Montag, 10. April 2017

C-Junioren gewinnen Silbermedallie an Ostschweizermeisterschaft

Mit 3 Siegen und einer Niederlage im Final überzeugten die jüngsten der Sporttageschüler mit einer soliden Leistung.

Die Gruppenspiele am Samstag gegen die Riders aus Dürnten-Bubikon und Niederwil konnten beide souverän gewonnen werden (12:1 und 12:2). Somit hiess der Halbfinalgegner Cazis, der den zweiten Platz in der anderen Gruppe besetzte. Die hartumkämpfte Partie endete letztendlich mit 13:7 für Thurgau.

Der Finalgegner Zürisee Unihockey hatte bis zum Final ebenfalls alle 3 Spiele souverän gewonnen. Lange war die Partie ausgeglichen und durch zwei überaus starke Defensivleistungen geprägt. Zwei Fehler am ende der ersten Halbzeit verhalfen den Zürchen zu einem Vorsprung, wodurch der Druck auf die Erlener Offensivkräfte stieg. Auch bei etwa 5min 4:3 Überzahl, gelang es dem Gastgeber nicht, die überaus disziplinierte Defensive des Gegners zu knacken und verlor den Final 1:5. Wir gratulieren Zürisee zum Ostschweizermeister!