Mittwoch, 20. September 2017

U16A Saisonbeginn geglückt

Gleich zu Beginn der Saison traten die Spieler aus Erlen und dem Derby-Gegner WASA gegeneinander an. Die Thurgauer vermochten die ersten Punkte nach Hause nehmen.

Zu Beginn der Partie fielen die Erlener durch viel Ballbesitz und konnten sich vermehrt im Wasaner Drittel festsetzen. Der Druck auf das gegnerische Tor fehlte aber und somit blieb die Partie vom Resultat her einigermassen ausgeglichen. Nach der Pause kamen die St. Galler besser ins Spiel und erkämpften sich vermehrt Konterchancen. Auch die Schlussphase versprach noch einmal Spannung und der Gegner setzte alles daran das Spiel auszugleichen. Zwei Tore in der Schlussphase für die Thurgauer machten jedoch alles klar und die drei Punkte waren somit im Trockenen.

Als nächste Partie steht am 01. Oktober Malans auf dem Plan. Spielzeit ist um 10:00 in Rotkreuz.


UHC WASA vs Team Thurgau Erlen 4:7 (0:1, 2:4, 2:2)